Problem Management

Lösen Sie Störungen mit standardisierten Vorgehensweisen und vermeiden Sie Belastungen Ihrer Support- und Betriebseinheiten. Mit einem funktionierenden Problem Management sind Sie den Störungsursachen in Ihrer IT-Organisation auf der Spur und vermeiden Probleme proaktiv.
Sie sind hier: Startseite Beratung ITSM-Beratung Problem Management

Problem Management

Den Störungsursachen auf der Spur

Nach der Einführung eines Prozesses für das Incident Management stellen viele IT-Organisationen fest, durch welches Volumen an Störungen ihre Ressourcen in den Support- und Betriebseinheiten belastet sind.

Ohne ein Problem Management wird die Problemquelle nicht identifiziert und beseitigt. Doch selbst wenn die Störungsursachen bereits bekannt sind, erfolgt in der Praxis oft keine Beseitigung, weil es dafür an einer standardisierten Vorgehensweise zur Dokumentation und Problemlösung fehlt.

Notwendig sind strukturierte Analysen, ob es Maßnahmen zur Reduzierung des Störungsaufkommens gibt. Das Problem Management gibt überzeugende Antworten auf die elementare Frage, wie eine nachhaltige Behebung von Ursachen wiederkehrender Störungen erreicht werden kann - oder welche Mittel bestehen, um proaktiv die Störungsursachen zu finden und sie zu beheben, bevor Incidents auftreten.


Infografik zu Problem Management

Vielfältiger Nutzen des Problem Managements

  • Effizienz: Die Organisation wird in die Lage versetzt, Störungsursachen zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren - optimalerweise sogar noch bevor tatsächliche Störungen dazu bestehen.
  • Verantwortlichkeiten: Es werden klare Rollen und Verantwortlichkeiten für die Durchführung und die Steuerung des Prozesses definiert und mittels erprobter Methodik etabliert. Dies ermöglicht es, den Prozess zu leben und seine Vorteile nutzen zu können.
  • Integration: Der Prozess wird einschließlich der wichtigen Nahtstellen in die bestehende Prozess- und Tool-Landschaft eingeführt.
  • Servicequalität: Durch weniger Störungen und kurze Störungsbehebungszeiten wird die Servicequalität insgesamt verbessert.

Profis machen den Unterschied

Wir von der ITSM Consulting AG beweisen in immer neuen Projekten, dass unsere auf Best Practices basierende Einführungsmethodik optimale Ergebnisse gewährleistet. Wir verstehen den Kundenauftrag nicht nur als die Erstellung bedarfsgerecht wirkender Konzepte und Dokumentationen sondern stellen gleichzeitig auch sicher, dass die Implementierung das erwartet positive Ergebnis erzeugt.

Wie kein anderes Beratungshaus für das IT Service Management verfügen wir über eine praxisbewährte IT-Quality-Methode, die bei allen Projekten einen zusätzlichen Mehrwert erzeugt.

Warum die ITSM?

  • Spezialisiert - durch die absolute Fokussierung auf die Qualität
  • Nachhaltige Prozess- und Toolimplementierungen mit messbarer Qualität durch definierte KPIs
  • Die ITSM Consulting geht in Ihrem Projekt mit ins Kosten- und Effizienzrisiko
  • Absolute Begeisterung für das Thema IT Service Management
  • Messbarer Projekterfolg

Best-Practice-Methodik zur Prozesseinführung und -verbesserung

  • Bildung von Kernteams als Multiplikatoren je Prozess
  • Durchführung von individuell auf die Ziele ausgerichtete Workshops je Prozess mit den Kernteams
  • Unterstützung bei der operativen Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen („Eintauchen in die Organisation“)
  • Coaching der wichtigsten Rollen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Dokumentationen
  • Bedarfsgerechte Durchführung von Schulungen
  • Verankerung in der bestehenden Prozesslandschaft mit klaren Nahtstellen
  • Gestaltung eines effizienten Transfers von der Konzeption in die täglichen Abläufe

INTERAKTIV

Beratungsanfrage für das Thema

Für Ihre Anfrage füllen Sie das Formular soweit gewünscht und möglich aus. Beachten Sie bitte, dass die mit einem * gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind. Sie können mehrere Produkte auswählen indem Sie diese markieren.

Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.