Quality Catalog Management

Wir haben die klassischen Vorgehensweisen beim Service Catalogue Management durch eine optimale Qualitätskomponente erweitert. Sie beruht auf der eigenen Methodik des „IT-Quality-Cockpits“ und ermöglicht es, die Qualität der im Katalog angebotenen Services operabel zu definieren und anschließend auch objektiv messen zu lassen.
Sie sind hier: Startseite Beratung Service-Qualität Quality Catalog Management

Quality Catalog Management

Deutlicher Mehrwert durch den IT-Quality-Index

Entscheidend ist letztlich nicht nur das Angebot, sondern vor allem auch die jeweilige und von den Kunden spürbare Leistungsqualität. Aus diesem Grund hat ITSM Consulting die klassischen Vorgehensweisen beim Service-Catalogue-Management durch eine optimale Qualitätskomponente erweitert. Sie beruht auf der eigenen Methodik des „IT-Quality-Cockpit“ und ermöglicht es, die Qualität der im Katalog angebotenen Services operabel zu definieren und anschließend auch objektiv messen zu lassen. Über diese Methode, die auf einer intelligenten Kombination von ITIL®, COBIT®sowie weiteren marktgängigen Standards beruht, können IT-Organisationen nicht nur ihre individuellen Leistungsnormen definieren, sondern implementieren gleichzeitig ein effektives Bewertungs- und Steuerungssystem für das Qualitätsmanagement ihrer Service-Kataloge. Dieses bislang einzigartige Instrument stellt ein optional nutzbares Mehrwert-Modul dar.

Wesentlicher Bestandteil ist der „IT-Quality-Index“ für das Service-Catalogue-Management. Er ermittelt die Qualität der jeweiligen Services über eine einzige Kennzahl. Somit erfahren die Verantwortlichen auf den Punkt genau, welche Risikopotentiale mit möglicherweise weitreichenden Konsequenzen sich in den einzelnen IT-Services des Service-Katalogs sowie dessen Prozessen befinden. Der praktische Vorteil besteht darin, dass sich diejenigen IT-Services unmittelbar identifizieren lassen, in denen ein Optimierungsbedarf besteht und wo Qualitätsverbesserungen priorisiert vorzunehmen sind.

Zur IT-Quality-Methodik der ITSM Consulting AG für das Service-Catalogue-Management gehören die drei leistungskonstituierenden Kategorien Service-Definition, Prozesse und Verantwortlichkeiten sowie Qualitätssteuerung. Damit sind alle relevanten Ebenen von der inhaltlichen Beschreibung des Service über die Fragen der Service-Bereitstellung bis zur Analyse und Optimierung der Ergebnisqualität berücksichtigt.

INTERAKTIV

Beratungsanfrage für das Thema

Für Ihre Anfrage füllen Sie das Formular soweit gewünscht und möglich aus. Beachten Sie bitte, dass die mit einem * gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind. Sie können mehrere Produkte auswählen indem Sie diese markieren.

Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.
Erforderliche Eingabe fehlt.