ITIL® Service Transition Blended Learning

Sie sind hier: Startseite Digital Learning Blended Learning ITIL® Service Transition Blended Learning

ITIL® Service Transition Blended Learning

Bei der Service Transition werden Tipps, Leitlinien sowie Prozessaktivitäten für die Überführung von geänderten oder neuen Services in das Gebiet der produktiven Businessumgebung angeboten. Dabei wird verdeutlicht, wie die Anforderungen der Service Strategy (integriert in Service Design) unter Beachtung von Risiken in Service Operation verwirklicht werden.

Zeitlich sind vier verpflichtende Einheiten à 3 Stunden im virtuellen Klassenraum vorgesehen, die durch vor- und zwischengeschaltete Selbstlerneinheiten ergänzt werden. Die Blended-Learning-Terminreihe startet mit einem vorgeschalteten Web Based Training zur Wiederholung der Inhalte aus der ITIL® Foundation.

 


Training

Bestandteile

Termine

Preis

Buchen

ITIL® Lifecycle Blended Learning Service Transition

Web Based Training,
Zugriff für 2 Monate

Vier Pflichttermine im virtuellen Klassenraum

coming soon

€ 850,-- zzgl. MwSt.
Online-Prüfung (optional), Gebühr: € 295,-- zzgl. MwSt.
Wenn Sie Fragen haben oder ein individuelles Angebot wünschen, steht Ihnen Frau Judith Pfeiffer unter der E-Mail-Adresse  bzw. telefonisch unter der Nummer +49 6135 933423 gern zu Verfügung.

 


Schulungsinhalte

Inhaltlich werden alle Punkte des Syllabus abgedeckt und es wird mit den Schulungsmaterialien der Präsenzschulungen gearbeitet.

  • Einführung in die Service Transition
  • Service-Transition-Grundsätze
  • Organisation der Service Transition
  • Steuerung der Aktivitäten der Service Transition
  • Koordination der technologiebezogenen Aktivitäten der Service Transition
  • Analyse, Auswahl und Ausrichtung unterschiedlicher Ansätze der Implementierung
  • Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken während und nach der Transition
  • Die Prozesse:
    • Change Management
    • Release and Deployment Management
    • Service Asset and Configuration Management
    • Knowledge Management
    • Service Validation and Testing
    • Change Evaluation
    • Transition Planning and Support


Für wen ist die Schulung geeignet?

  • Fachleute, in deren Unternehmen die Implementierung auf ITIL® beruhender Prozesse bereits stattgefunden hat oder geplant ist
  • Operative Mitarbeiter, Teamleiter, Projektverantwortliche, Serviceverantwortliche, Vorgesetzte und Manager, die ihre Fähigkeiten in ITIL® vertiefen möchten und sich mit der Planung von neuen IT-Services sowie der Infrastruktur befassen
  • Personen, die den Status ITIL® EXPERT über den Lifecycle Stream anstreben

Voraussetzungen für die Schulung

Voraussetzung für die Seminarteilnahme ist das erfolgreiche Absolvieren der Zertifizierungsprüfung ITIL® Foundation (nach aktueller ITIL® 2011). Wir empfehlen außerdem, die Originalliteratur zu lesen, die wir Ihnen vorab zusenden.


Technische Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Nutzung des Web Based Trainings und des virtuellen Klassenraums ist ein PC, Tablet oder Smartphone mit stabiler Internetverbindung. Hinsichtlich des verwendeten Browsers empfehlen wir eine der folgenden Alternativen: Microsoft Internet Explorer 10+, Microsoft Edge, Mozilla Firefox 38+, Google Chrome 48+ oder Apple Safari 8+.

Für die Trainingseinheiten im virtuellen Klassenraum wird ein Audioausgang an Ihrem PC, Tablet oder Smartphone benötigt. Alternativ können Sie sich aber auch via Telefon in eine Audiokonferenz einwählen.