News-Feed

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen IT Service Management, Project Management, IT Governance und mehr erfahren Sie immer zuerst auf unserer News-Seite. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden, was wir geplant haben oder was wir veranstalten werden. Wenn auch Sie stets informiert bleiben möchten, dann schauen Sie regelmäßig auf unserer NEWS-Seite vorbei. Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns an.

Sie sind hier: Startseite News/Events News-Feed

IT-Spotlights

28. August 2017

Cyber-Gefahren | EU-DSGVO | Digitalisierung
Weitere Informationen

Vorfahrt für das Service Automation Framework

28. August 2017

Unter Service Automation wird die automatisierte Bereitstellung nicht nur von IT-Services verstanden. Sie basiert auf dem Gedanken, dass User die benötigten Services nach eigenständiger Bedarfsentscheidung ordern können. Dabei kommen Self-Service-Plattformen ohne weitere Absprache mit dem Service Provider zum Einsatz.
Weitere Informationen

ITSM Consulting mit neuer Rechtsform

28. August 2017

Agilität ist nicht nur ein wichtiges Stichwort für Projekte und Prozesse geworden, sondern in vielfältiger Hinsicht auch für die Organisation der Unternehmen. Auch aus diesem Grund nimmt ITSM Consulting eine Umwandlung von der bisherigen Aktiengesellschaft in die ITSM Consulting GmbH vor.
Weitere Informationen

Leitfaden zum agilen IT Service Management

28. August 2017

Die Digitalisierung ist derzeit nicht der einzige Faktor, der die Unternehmen zunehmend verändert. Denn zeitgleich ist mit der digitalen Transformation auch die Agilität von wesentlicher Bedeutung geworden.
Weitere Informationen

Cloud als Treiber der Agilität in den IT-Organisationen

28. August 2017

Drei Viertel der Unternehmen haben ihre Cloud-Aktivitäten gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Dabei stellt nach einer Erhebung der ITSM Group der Gewinn an Agilität das wichtigste Motiv dar.
Weitere Informationen

IT-Spotlights

25. Juli 2017

Agile Methoden | Server-Ausfälle | IT-Sicherheitsgesetz
Weitere Informationen

Knowledge Nuggets gefällig?

25. Juli 2017

Das digitale Lernen wird immer mehr zur Selbstverständlichkeit in den Fortbildungskonzepten der Unternehmen und die ITSM Group bietet dafür eine vielfältige Unterstützung.
Weitere Informationen

Sicherheitsbedrohungen werden nicht nach Business Criticality priorisiert

25. Juli 2017

Unternehmen benötigen neue Sicherheitsansätze, um die steigende Anzahl an Bedrohungen und die damit verbundenen Kosten zu bewältigen. Dies macht eine neue Studie von ServiceNow unter 300 Chief Information Security Officers (CISOs) weltweit deutlich.
Weitere Informationen

Expertenbeitrag zu Agile ITSM in der Zeitschrift Computerwoche

25. Juli 2017

Unter dem Titel „Agilität als nächste Evolutionsstufe“ im IT Service Management hat Siegfried Riedel, Vorstandsvorsitzender der ITSM Group, im Expertenchannel der Computerwoche einen Beitrag veröffentlicht.
Weitere Informationen

Leitfaden zum agilen IT Service Management

25. Juli 2017

Die Digitalisierung ist derzeit nicht der einzige Faktor, der die Unternehmen zunehmend verändert. Denn zeitgleich ist mit der digitalen Transformation auch die Agilität von wesentlicher Bedeutung geworden.
Weitere Informationen

IT-Spotlights

20. Juni 2017

DSGVO | Mobile Device Management | Cloud-Studie der TU München
Weitere Informationen

Blockchain als neue technologische Innovation

20. Juni 2017

Zu den ganz neuen Trendthemen in der IT gehört Blockchain (Blockkette), insbesondere Banken haben diese Technologie im Visier. Aber auch Konzerne aus dem Handel und anderen Branchen haben bereits entsprechende Projekte begonnen.
Weitere Informationen

Hot Summer Special: ITIL meets Weber Grill Academy

20. Juni 2017

Das Education-Team der ITSM Group hat sich für seine Kunden in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ITIL® meets Weber® Grill Academy. „Bei unserem ‚Hot Summer Special‘ lernen die Schulungsteilnehmer nicht nur die Grundlagen der ITIL® Foundation kennen, sondern werden auch in die Geheimnisse des Premium-Grillens eingeweiht“, erläutert Daniel Nitsch, Leiter der Business Unit Education der ITSM Group.
Weitere Informationen

Datenschutztraining wird durch Digital Learning einfacher

20. Juni 2017

Durch die neue und ab Mai nächsten Jahres gültige europäische Datenschutzverordnung (DSGVO) drohen Unternehmen bei Verstößen empfindliche finanzielle Risiken. Dies gilt unabhängig davon, ob die Fehler bewusst oder aus unbeabsichtigtem Fehlverhalten von Mitarbeitern aufgrund unzureichender Kenntnisse erfolgten.
Weitere Informationen

360-Grad-Analyse der IT macht auch Sicherheitsdefizite transparent

20. Juni 2017

Das umfangreiche Portfolio der IT-Organisationen führt häufig zu dem Problem, dass eine Gesamtsicht auf die Qualität der verschiedenen Leistungsbereiche verloren geht. Dies kann auch die Wahrnehmung der IT-Sicherheit beeinträchtigen. Die ITSM Group hat deshalb eine Methode entwickelt, die mit einem 360-Grad-Blick die komplexen Verhältnisse transparent macht und ein umfassendes Stärke-/Schwächeprofil erzeugt.
Weitere Informationen

Agiles IT Service Management wird ITIL verändern

30. Mai 2017

Das Thema Agilität gewinnt auch für die Prozessgestaltung im IT Service Management immer mehr an Bedeutung. Allerdings sind sich die Verantwortlichen nach einer Befragung durch die ITSM Group vielfach noch nicht im Klaren darüber, wie gut sich Agilität und ITIL miteinander vertragen werden.
Weitere Informationen

Stadt Osnabrück: Agenda 2020 weist den Weg in die digitale Zukunft

30. Mai 2017

Die digitalen Technologien verändern nicht nur in großer Entwicklungsgeschwindigkeit das Gesicht von Wirtschaftsunternehmen, sondern sie werden auch zunehmend von den öffentlichen Institutionen als große Chance zur Modernisierung ihrer Verwaltungsorganisation und Bereitstellung neuer Bürgerservices erkannt.
Weitere Informationen

Hot Summer Special: ITIL meets Weber Grill Academy

30. Mai 2017

Das Education-Team der ITSM Group mit Hauptsitz in Bodenheim am Rhein hat sich für seine Kunden in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ITIL meets Weber Grill Academy.
Weitere Informationen

ISO-27001-Schulung jetzt auch als webbasiertes Training

30. Mai 2017

Digital Learning nimmt auch immer mehr Kurs auf die Fortbildung im IT-Security-Bereich. So bietet die ITSM Group nun als erster Schulungsanbieter ein webbasiertes Training für ISO 27001 an.
Weitere Informationen

IT-Spotlights

30. Mai 2017

DSGVO | Sichere Webbrowser | Riedel Kinderstiftung
Weitere Informationen

IT-Spotlights

21. April 2017

Cloud auf Erfolgskurs | Agilität steigert Unternehmenswachstum | Bedenken zur IT-Sicherheit der Banken
Weitere Informationen

Digitalisierung der Fortbildung forcieren

21. April 2017

Die Online-Gewohnheiten der Menschen sind inzwischen sehr ausgeprägt, deshalb erfreut sich auch das virtuelle Lernen einer deutlich gestiegenen Beliebtheit. Nur die Schulungskonzepte der Unternehmen berücksichtigen dies im Moment noch recht zögerlich.
Weitere Informationen

DevOps und einige seiner Mythen

21. April 2017

In der Vergangenheit haben die IT-Organisationen zwar kontinuierlich ihre Leistungsfähigkeit gesteigert, doch mit der Entwicklung hin zu einer hohen Agilität können sie mittels DevOps ihre Effizienz und Kundenorientierung noch deutlich verbessern.
Weitere Informationen

Self Assessment: Wie agil ist Ihr IT Service Management?

21. April 2017

Infolge des digitalen Wandels wird Agilität immer mehr zu einem Thema für die Unternehmen und damit auch für die IT-Organisationen. Ein Self Assessment der ITSM Group bietet die Möglichkeit, unternehmensindividuell den aktuellen Status in der agilen Ausrichtung des IT Service Managements zu ermitteln.
Weitere Informationen

Typische Fehler bei der Einführung von ServiceNow vermeiden

21. April 2017

Das Tool ServiceNow für das Management und die integrierte Unterstützung von IT- und Non-IT-Service-Management-Prozessen verzeichnet seit geraumer Zeit eine hohe Verbreitung, weil diese Plattform eine hohe Serviceautomatisierung ermöglicht und der SaaS-Ansatz auf eine große Akzeptanz im Markt stößt. Doch die Einführung der Software ist nach den Beobachtungen von Sebastian Biebl, Leiter des Competence Centers ServiceNow ...
Weitere Informationen

DARZ und ITSM Group schließen Partnerschaft für innovative IT-Services

5. April 2017

Die DARZ GmbH und die ITSM Group schließen eine Partnerschaft, um künftig innovative IT-Services und die dazugehörige Beratung für Kunden gemeinsam anbieten zu können.
Weitere Informationen

Mögliche Aufwandsreduzierung bei der neuen EU-Datenschutzverordnung

22. März 2017

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) stellt Institutionen und Unternehmen jeglicher Größe und Branche vor eine große Herausforderung.
Weitere Informationen

Digitalisierungstrend: Der IT-Servicekatalog als zentrale Plattform

22. März 2017

IT-Servicekataloge müssen generell ein Selbstverständnis im IT Service Management sein. Sie spielen mit Blick auf die digitale Transformation jedoch eine noch größere Rolle, weil sie eine hohe Standardisierung und Automatisierung der Bereitstellung von Services verlangt.
Weitere Informationen

Business und IT rücken durch agile Projekte enger zusammen

22. März 2017

Agile Methoden genießen derzeit einen sehr dynamisch wachsenden Zuspruch, weil sie flexibler und schneller Lösungen generieren. Doch über diese Vorteilseffekte hinaus können sie nach den Erwartungen der ITSM Group dazu beitragen, die Zusammenarbeit zwischen der IT und dem Business substantiell zu verbessern, da sie sich in den interdisziplinären Projekten kontinuierlich in einem gegenseitig befruchtenden Kontakt befinden.
Weitere Informationen

Leitfaden: Stärken und Schwächen der IT sichtbar machen

22. März 2017

Die ITSM Group hat einen Leitfaden zur Ermittlung des Leistungsprofils der IT erarbeitet. Er beschäftigt sich zu Beginn mit den Ergebnissen einer Studie zur aktuellen Situation in den IT-Organisationen und beschreibt anschließend methodisch bewährte Vorgehensweisen zur differenzierten 360-Grad-Analyse des Stärke-/Schwäche-Profils.
Weitere Informationen

IT-Spotlights

22. März 2017

Oft noch veraltete IT-Arbeitsplätze | Zahlreiche Digitalisierungshürden | Sicherheitsgefahren durch mobile User | Größte Dichte an IT-Spezialisten
Weitere Informationen

Cloud wird zum De-facto-Modell für IT-Architekturen

15. Februar 2017

Der Einsatz von Cloud Computing schreitet nach einer aktuellen Studie von IDC mit großen Schritten in Unternehmen aller Größenklassen und Branchen in Deutschland voran.
Weitere Informationen

Deutliche Risiken durch einen Verzicht auf agiles ITSM

15. Februar 2017

Die Digitalisierung kennzeichnet sich vor allem durch Agilität, die eine höhere Geschwindigkeit im permanenten Veränderungsprozess der Unternehmen bewirkt.
Weitere Informationen

Das Change Management optimieren – ein Leitfaden für die Praxis

8. Februar 2017

IT-Services in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen unterliegen durch die Digitalisierung einer noch höheren Veränderungsdynamik als zuvor.
Weitere Informationen

Plattform für Digital Learning

8. Februar 2017

Die fachlichen Ansprüche an die Mitarbeiter steigen so stark wie selten zuvor, demzufolge verbirgt sich in der regelmäßigen Fortbildung zur Steigerung der Kompetenzen ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Unternehmen.
Weitere Informationen

IT-Spotlights

8. Februar 2017

Immer mehr Data Center: Die Nachfrage nach Rechenzentrumskapazitäten wird nach Einschätzung des eco 2017 deutlich steigen, so dass die Anbieter kaum nachkommen werden.
Weitere Informationen

Gute Analysten-Noten für Infrastructure-Sourcing-Anbieter

3. Februar 2017

Der Markt für Infrastructure Services ist nach wie vor das Herzstück des IT-Marktes. Viele Unternehmen sehen heute keinen wirtschaftlichen Sinn mehr darin, die IT-Infrastruktur in eigenen Rechenzentren zu betreiben. Entsprechend groß ist der Anteil entsprechender Services am IT-Gesamtmarkt. Gleichzeitig werden Cloud-Angebote und hier insbesondere auch Private-Cloud-Angebote für Unternehmen immer interessanter, was den reinen ...
Weitere Informationen

BSI bietet Leitfaden zum IS-Webcheck

12. Januar 2017

Informationssicherheits-Webchecks dienen dazu, die Erfolgsaussichten eines vorsätzlichen Cyber-Angriffs auf die eigenen Systeme einzuschätzen und dadurch die Wirksamkeit der vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen sowie weitere notwendige Sicherheitsmaßnahmen abzuleiten. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen Praxis-Leitfaden "Informationssicherheits-Webchecks" veröffentlicht.
Weitere Informationen

Varianten der 360-Grad-Analyse

12. Januar 2017

Die typischerweise sehr facettenreiche Leistungsstruktur der IT-Organisationen führt häufig zu dem Problem, dass die Gesamtsicht auf die Qualität der verschiedenen Leistungsparameter und ihre gegenseitigen Bedingungsverhältnisse für die IT-Services verloren geht.
Weitere Informationen

IT-Controlling als Rezept gegen unangenehme Überraschungen

12. Januar 2017

Die ITSM Group hat eine Lösung für das IT-Controlling mit einem praxisbewährten Methodenset zur Messung und Steuerung der Leistungsqualität samt Wirtschaftlichkeit entwickelt. Ihr Nutzen besteht vor allem darin, dass sie eine einfache Identifikation von Leistungs- und Kostenproblemen bzw. Optimierungspotentialen ermöglicht.
Weitere Informationen

Warum Agilität für IT-Organisationen zur Pflicht wird

12. Januar 2017

Die digitale Transformation löst auch beim IT Service Management einen hohen Veränderungsdruck aus, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Die ITSM Group erwartet deshalb, dass die IT-Organisationen schon in Kürze verstärkt damit beginnen werden, ihre IT-Organisationen agiler aufzustellen.
Weitere Informationenen

Leitfaden: Stärken und Schwächen der IT sichtbar machen

28. November 2016

Die ITSM Group hat einen Leitfaden zur Ermittlung des Leistungsprofils der IT erarbeitet. Er beschäftigt sich zu Beginn mit den Ergebnissen einer Studie zur aktuellen Situation in den IT-Organisationen und beschreibt anschließend methodisch bewährte Vorgehensweisen zur differenzierten 360-Grad-Analyse des Stärke-/ Schwäche-Profils.
Weitere Informationenen

IT-Sicherheit: Täglich 380.000 neue Schadprogrammvarianten

28. November 2016

Der Lagebericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verdeutlicht eine neue Qualität der Gefährdung: Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung durch Entwicklungen wie dem Internet der Dinge, Industrie 4.0 oder Smart Everything bieten Cyber-Angreifern fast täglich neue Möglichkeiten, Informationen auszuspähen oder Geschäfts- und Verwaltungsprozesse zu sabotieren.
Weitere Informationenen

Digitalisierung benötigt einen IT-Servicekatalog als zentrale Plattform

28. November 2016

Die zunehmende Digitalisierung hat auch erhebliche Konsequenzen für das IT Service Management der Unternehmen. Denn je mehr Geschäftsprozesse digitalisiert und digitale Dienste eingesetzt werden, desto umfangreicher wird auch zwangsläufig der Unterstützungsbedarf.
Weitere Informationenen

Das IT Service Management muss agiler werden

28. November 2016

Der digitale Wandel verändert unbestritten nicht nur die Geschäftsmodelle, sondern hat auch enorme Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse und Arbeitsorganisation. Denn zu den zentralen Effekten der Digitalisierung gehört, dass eine höhere Reaktionsgeschwindigkeit erforderlich ist und Projekte schneller realisiert werden müssen.
Weitere Informationenen

IT-Schulungen gehen immer mehr in Richtung Digital Learning

28. November 2016

Die Digitalisierung gibt nicht nur den Unternehmensprozessen ein anderes Gesicht und lässt neue Geschäftsmodelle entstehen, sondern sie verändert auch die IT-Schulungen.
Weitere Informationenen

Neue europäische Datenschutzverordnung erzeugt Handlungsbedarf

1. November 2016

Ende Mai 2016 ist eine neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Die Frist für die Umsetzung in den EU-Mitgliedstaaten beträgt zwei Jahre, Stichtag ist der 25. Mai 2018. In dieser Zeit werden die nationalen Gesetze an das EU-Recht angepasst.
Weitere Informationenen

Leitfaden zur Digitalisierung der Business-Prozesse

1. November 2016

Für den systematischen Umgang mit dem Digitalisierungstrend hat die ITSM Group einen umfangreichen Leitfaden entwickelt. Er zielt darauf ab, die IT-Organisationen in dem notwendigen Veränderungsprozess durch analytische Betrachtungen und Lösungsimpulse zu unterstützen.
Weitere Informationenen

Bei projektbegleitenden Schulungen auf digitales Lernen umschalten

1. November 2016

Werden neue Systeme, Services oder Prozesse eingeführt, sind im Regelfall auch entsprechende Mitarbeiterschulungen notwendig. Doch was bisher mit hohem Aufwand über klassische Trainings erfolgte, lässt sich nun über ein Digital Learning realisieren.
Weitere Informationenen

Studie Fraunhofer IAO: Firmen setzen auf digitale Selbstlernprogramme

1. November 2016

Derzeit setzen gerade einmal 12 Prozent der Firmen digitales Lernen unternehmensweit ein. In weiteren 70 Prozent wird es in wenigen Bereichen oder vereinzelt genutzt. Rund jedes fünfte Unternehmen gibt an, dass digitale Lernangebote für die Mitarbeiterqualifizierung überhaupt nicht vorhanden sind.
Weitere Informationenen

Prozessmanagement ist das A und O einer effizienten IT-Organisation

1. November 2016

Der Aufbau einer prozessorientierten IT-Organisation allein reicht nicht aus, um eine hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit in den Abläufen zu gewährleisten. Vielmehr bedarf es auch eines wirkungsvollen Prozessmanagements, das in der Praxis häufig erhebliche Schwächen zeigt und den zukünftigen Anforderungen durch digitalen Wandel noch weniger gerecht wird.
Weitere Informationenen

Eine 360-Grad-Analyse sichert die Investitionsplanungen ab

1. November 2016

Die typischerweise sehr facettenreiche Leistungsstruktur der IT-Organisationen führt häufig zu dem Problem, dass die Gesamtsicht auf die Qualität der verschiedenen Leistungsparameter und ihre gegenseitigen Bedingungsverhältnisse für die IT-Services verloren geht.
Weitere Informationenen

Junge Mitarbeiter als Ratgeber bei der Digitalisierung

30. September 2016

Der Handlungsdruck bei der Digitalisierung hat viele Unternehmen vor ein gewaltiges Wissensproblem gestellt, weil sie in ihrer klassischen Ausrichtung bislang zu wenige Berührungspunkte zu den neuen digitalen Technologien aufweisen. Als Reaktion darauf scheinen diese vor allem jüngere Mitarbeiter als Informationsquellen und konzeptionelle Potentiale entdeckt zu haben.
Weitere Informationen

Digitalisierungstrend: Der IT-Servicekatalog als zentrale Plattform

30. September 2016

IT-Servicekataloge müssen generell ein Selbstverständnis im IT Service Management sein. Mit Blick auf die digitale Transformation spielen sie jedoch eine noch größere Rolle, da sie eine hohe Standardisierung und Automatisierung der Bereitstellung von Services verlangt.
Weitere Informationen

Digitalisierung der Business-Prozesse nimmt Fahrt auf

30. September 2016

Die Digitalisierung der Business-Prozesse nimmt offenbar Fahrt auf. Nach einer Erhebung der ITSM Group registrieren die IT-Abteilungen durchschnittlich einen deutlichen Bedarf an Unterstützung, allerdings sind sie selbst meist noch nicht ausreichend darauf vorbereitet.
Weitere Informationen

IDC Studie: Virtuelle IT-Arbeitsplätze aus der Public Cloud

29. September 2016

Die Modernisierung der Arbeitsplatzsysteme zählt zu den wichtigsten IT-Aufgaben der kommenden Jahre. Denn für die IT bietet sich die Chance, durch moderne Devices, eine geräteunabhängige Bereitstellung von Applikationen und Dokumenten sowie durch moderne Management-Werkzeuge einen spürbaren Mehrwert für Anwender und Kunden zu generieren.
Weitere Informationen

Leitfaden: Praxistipps für die Auswahl von ITSM-Tools

31. August 2016

Ein umfangreicher und produktneutraler Leitfaden der ITSM Consulting AG betrachtet sehr praxisnah die typischen Probleme bei der Evaluierung von ITSM-Werkzeugen.
Weitere Informationen

DevOps-Schulungen der ITSM Group mit anerkanntem Foundation-Zertifikat

31. August 2016

Zwar hat sich auch in der IT das Prinzip der Arbeitsteilung bewährt, eine große Schwachstelle weist jedoch häufig der Übergang zwischen den verschiedenen Aufgabenstellungen auf. Dies gilt auch für die Anwendungsentwicklung und den anschließenden Betrieb der Applikationen mit den erforderlichen IT-Services.
Weitere Informationen

Aktuelle Diskussion: Macht eine IT der zwei Geschwindigkeiten Sinn?

31. August 2016

Grundsätzlich weist der digitale Wandel zwei Entwicklungsrichtungen auf: Einerseits die Digitalisierung der Unternehmensabläufe, um ihnen durch die Eliminierung von Papierdokumenten und Medienbrüchen einen höheren Automatisierungsgrad und eine verbesserte Integrationsfähigkeit für End-to-end-Prozesse zu verleihen.
Weitere Informationen

Digitalisierungstrend: Hohe Leistungsqualität der elementaren IT-Prozesse

28. August 2016

Zwar ist die Prozessgestaltung durch die Verbreitung von ITIL seit Jahren ein schon länger etabliertes Thema für die IT-Organisationen. Dies gewährleistet jedoch nicht, dass die Prozesse bereits allerorts den notwendigen Reifegrad aufweisen, um eine hohe Leistungseffizienz und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten.
Weitere Informationen

Digitaler Wandel: Effizientes IT-Prozessmanagement als Fundament

1. August 2016

Der Aufbau einer prozessorientierten IT-Organisation allein reicht nicht aus, um eine hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit in den Abläufen zu gewährleisten. Vielmehr bedarf es auch eines wirkungsvollen Prozessmanagements, das in der Praxis häufig erhebliche Schwächen zeigt und den zukünftigen Anforderungen durch digitalen Wandel noch weniger gerecht wird.
Weitere Informationenen

Service Level Management: Durch messbare IT-Qualität auf der sicheren Seite

1. August 2016

Die Ansprüche der Kunden an die Transparenz und Qualität der Leistungen wächst kontinuierlich. Wie präzise die IT-Organisation darauf Antworten geben kann, entscheidet maßgeblich über die Zufriedenheit und Preisakzeptanz. Somit wird für die IT-Organisationen immer wichtiger, ihre Leistungsqualität über Service Levels zu definieren und einer kontinuierlichen Überwachung zu unterziehen.
Weitere Informationenen

Praxisbeispiel einer 360-Grad-Analyse

28. Juli 2016

Die typischerweise sehr facettenreiche Leistungsstruktur der IT-Organisationen führt häufig zu dem Problem, dass die Gesamtsicht auf die Qualität der verschiedenen Leistungsparameter und ihre gegenseitigen Bedingungsverhältnisse für die IT-Services verloren geht.
Weitere Informationenen

Bei E-Learning alles auf Reset

18. Juli 2016

Trotz der Digitalisierung halten Unternehmen in der Schulung noch immer an klassischen Konzepten fest. Mitschuld daran trägt der Begriff E-Learning. Der Grund: Wegen der früheren technischen Begrenzungen wurden große Akzeptanzhürden in Sachen digitales Lernen aufgebaut. Firmen sollten deshalb den Schwung des digitalen Wandels auch dafür nutzen, der Fortbildung ein moderneres Gesicht zu geben.
Weitere Informationenen

Statt digitales Lernen: Fortbildung verharrt noch im Gestern

30. Juni 2016

Wissen ist im beruflichen Alltag die entscheidende Währung geworden, weshalb der fachlichen und weiteren Fortbildung der Mitarbeiter eine große Bedeutung zukommt. Dabei spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle, doch in den Schulungskonzepten der Unternehmen ist dies noch nicht angekommen.
Nachricht

IT-Risikomanagement noch mehr Wunsch als Wirklichkeit

30. Juni 2016

Das IT-Risikomanagement in den Unternehmen ist nach einer aktuellen Untersuchung von erheblichen Widersprüchen geprägt. So besteht hierfür zwar nur in etwas mehr als jedem dritten Fall eine etablierte Strategie...
Weitere Informationenen

Reifegradanalyse bringt Licht in die Performance der IT-Prozesse

30. Juni 2016

Das IT Service Management konzentriert sich seit Jahren auf die Optimierung der Ablauforganisation. Dabei dienen oftmals marktgängige Standards wie beispielsweise ITIL und COBIT als bevorzugte Orientierungsmaßstäbe zur Gestaltung der Prozesse.
Weitere Informationenen

Digitale Fitness für die IT-Serviceorganisation

30. Juni 2016

Je umfangreicher sich die Digitalisierung entwickelt, desto komplexer werden zwangsläufig auch die Anforderungen an die IT-Services. Deshalb stellt sich die Frage, wie die Serviceorganisation strukturell gestaltet werden muss, um die notwendige Unterstützung für die digitale Transformation leisten zu können.
Weitere Informationenen

IT-Qualität hinkt den Bedürfnissen der Business-Abteilungen hinterher

31. Mai 2016

Die Business-Verantwortlichen geben der von ihnen erlebten IT-Servicequalität keine guten Noten und fordern eine bessere Unterstützung ein, während die IT-Manager zu einem besseren Urteil kommen. Wesentliche Ursache der voneinander abweichenden Einschätzungen sind nach einer Vergleichsstudie der ITSM Group fehlende oder unzureichend objektive Analysen der Leistungsqualität.
Weitere Informationen

Industrie ist nicht auf digitale Angriffe vorbereitet

31. Mai 2016

Nur die Hälfte aller Industrieunternehmen in Deutschland verfügt über einen Notfallplan, um innerhalb kurzer Zeit auf den Abfluss sensibler Daten, digitale Wirtschaftsspionage oder Sabotage reagieren zu können.
Weitere Informationen

Compliance-Schulungen über Online-Tutorials

31. Mai 2016

Der beste Schutz vor Compliance-Risiken sind umfassende Schulungen. Denn wenn Mitarbeitern die Compliance-Regeln unternehmensweit nicht oder nur unzureichend bekannt sind bzw. nicht genau verstanden werden, können Verfehlungen auch völlig unbeabsichtigt erfolgen.
Weitere Informationen

IT-Controlling als Rezept gegen unangenehme Überraschungen

31. Mai 2016

Die ITSM Group hat eine Lösung für das IT-Controlling mit einem praxisbewährten Methodenset zur Messung und Steuerung der Leistungsqualität samt Wirtschaftlichkeit entwickelt. Ihr Nutzen besteht vor allem darin, dass sie eine einfache Identifikation von Leistungs- und Kostenproblemen bzw. Optimierungspotentialen ermöglicht.
Weitere Informationen

Experten-Channel: Digitalisierung als Herausforderung für IT-Organisationen

31. Mai 2016

Ein Fachbeitrag von Siegfried Riedel im Experten-Channel der Zeitschrift Computerwoche.
Weitere Informationen

Leitfaden: Stärken und Schwächen der IT sichtbar machen

31. Mai 2016

Die ITSM Group hat einen Leitfaden zur Ermittlung des Leistungsprofils der IT erarbeitet. Er beschäftigt sich zu Beginn mit den Ergebnissen einer Studie zur aktuellen Situation in den IT-Organisationen und beschreibt anschließend methodisch bewährte Vorgehensweisen zur differenzierten 360-Grad-Analyse des Stärke-/Schwäche-Profils.
Weitere Informationen

Studie: IT-Risikomanagement

27. Mai 2016

Das IT-Risikomanagement in den Unternehmen ist einer aktuellen Untersuchung zufolge von erheblichen Widersprüchen geprägt.
News weiterlesen

Jetzt Mitglied im Experten-Channel

29. April 2016

Siegfried Riedel, Vorstand der ITSM Group, ist zum neuen Mitglied des Experten-Channels der Zeitschriften CIO und Computerwoche berufen worden.
News weiterlesen

360-Grad-Analyse macht die Stärken und Schwächen der IT transparent

29. April 2016

Die typischerweise sehr facettenreiche Leistungsstruktur der IT-Organisationen führt häufig zu dem Problem, dass die Gesamtsicht auf die Qualität der verschiedenen Leistungsparameter und ihre gegenseitigen Bedingungsverhältnisse für die IT-Services verloren geht.
News weiterlesen

Leitfaden zur Digitalisierung der Business-Prozesse

27. April 2016

Für den systematischen Umgang mit dem Digitalisierungstrend hat die ITSM Group einen umfangreichen Leitfaden entwickelt. Er zielt darauf ab, die IT-Organisationen in dem notwendigen Veränderungsprozess durch analytische Betrachtungen und Lösungsimpulse zu unterstützen.
News weiterlesen

E-Learning-Beispiel: Video-Tutorial für die Erstellung von Passwörtern

27. April 2016

Online-Videos sind für viele Menschen zum Selbstverständnis geworden, allein YouTube verzeichnet pro Tag weltweit rund 6 Milliarden Video-Aufrufe. Angesichts dieser hohen Akzeptanz gewinnen Videos auch im E-Learning rasant an Bedeutung. Aus diesem Grund bietet die Online Academy der ITSM Group deshalb eine moderne Online-Schulungsplattform mit entscheidenden Vorteilen an: Statt stationäre Trainings zu veranstalten, können ...
News weiterlesen

8 häufige Stolperfallen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen

22. März 2016

Klassische Geschäftsmodelle werden infrage gestellt, Newcomer sollen etablierte Branchengrößen schon bald in Gefahr bringen und frühere Gewinner könnten sich plötzlich zu Verlierern im Markt entwickeln.
News weiterlesen

Aktuelles zum IT-Sicherheitsgesetz

21. März 2016

Es ist in den letzten Monaten viel darüber spekuliert worden, welche Unternehmen dem im letzten Jahr verabschiedeten 1. IT-Sicherheitsgesetz unterliegen und Mindeststandards einhalten müssen.
News weiterlesen

Große Branchenunterschiede beim Big Data-Einsatz

21. März 2016

Automobilbauer und Versicherungen sind in Deutschland Vorreiter bei der Nutzung fortschrittlicher Big Data-Analysen. Jeweils 21 Prozent der Unternehmen setzen in diesen Branchen moderne Methoden der Datenanalyse ein, um Zukunftsszenarien zu entwickeln.
News weiterlesen

Bei der Prozessschulung auf Online-Tools setzen

21. März 2016

Die Mitarbeiterschulung bei Rollouts für neue Anwendungslösungen und Prozesse geht im Regelfall mit einem erheblichen Aufwand einher.
News weiterlesen

Business-Abteilungen wünschen sich die IT als Treiber der Digitalisierung

15. Februar 2016

„Die Digitalisierung hat trotz des großen Bezugs zu den Geschäftsprozessen eine sehr ausgeprägte technische Seite, deshalb kommt der IT zwangsläufig eine führende Funktion bei den Transformationen zu“, versteht Frank Zielke das Votum der Business-Manager. „Wer nicht die technischen Möglichkeiten einer Digitalisierung ausreichend kennt, wird sie kaum in optimaler Weise zukunftsgerichtet gestalten können“, urteilt ...
News weiterlesen

Reifegradanalyse bringt Licht in die Performance der IT-Prozesse

15. Februar 2016

Das IT Service Management konzentriert sich seit Jahren auf die Optimierung der Ablauforganisation. Dabei dienen oftmals marktgängige Standards wie beispielsweise ITIL und COBIT als bevorzugte Orientierungsmaßstäbe zur Gestaltung der Prozesse.
News weiterlesen

Gesunkenes Vertrauen in die eigene IT-Sicherheit

15. Februar 2016

Mehr als die Hälfte der deutschen Firmen will die Investitionen in 2016 weiter steigern. Und dies aus gutem Grund, denn eine Cisco-Studie hat erhebliche Probleme in der IT-Sicherheit ermittelt.
News weiterlesen

IDC: Es geht deutlich in Richtung Hybrid Clouds

15. Februar 2016

Die Verbreitung von Hybrid Clouds nimmt in deutschen Unternehmen weiterhin zu. Sie wollen nach Untersuchungen des Marktforschungsinstituts IDC mit Hybrid Clouds primär ihre Geschäftsprozesse agiler unterstützen.
News weiterlesen

ITIL meets PRINCE2 – eine innovative Schulungsidee

1. Februar 2016

Eine innovative Schulungsidee der ITSM Group lässt aufhorchen: Mit „ITIL meets PRINCE2“ kombinieren wir zwei etablierte fachliche Fortbildungen zu einem praxisgerechten Seminarpaket. Doch damit nicht genug, zusätzlich glänzt dieses Angebot durch einen attraktiven Vorteilspreis.
News weiterlesen

Spenden statt Schenken

5. Dezember 2015

Die ITSM Group unterstützt traditionell mit ihrer Weihnachtsspende ein soziales Projekt. Unsere diesjährige Spende geht an die Stiftung Tapfere Kinder, die zu dem Netzwerk der Kinderhilfsorganisation Human Help Network e.V. mit Sitz in Mainz gehört.
News weiterlesen

Big Data-Leitfaden

27. November 2015

Der Digitalverband Bitkom hat Leitlinien für den Einsatz von Big Data Technologien in der Wirtschaft entwickelt. Sie geben den Anbietern und Anwendern konkrete Empfehlungen für eine verantwortungsvolle Nutzung.
News weiterlesen

Bauplan für ein innovatives IT-Service-Reporting

27. November 2015

Sofern überhaupt ein systematisches Reporting der IT-Services in den Unternehmen besteht, ist es nach den Erkenntnissen der ITSM Group meist nicht kunden- oder servicebezogen. Außerdem unterscheiden die Reports inhaltlich nicht nach verschiedenen Verantwortlichkeiten und weisen weitere Schwächen auf. Dadurch bleiben sie in ihrer Wirkung als Instrument zur Qualitätssteuerung beschränkt.
News weiterlesen

IDC zu Industrie 4.0: IT braucht gleiche Augenhöhe mit den Fachbereichen

27. November 2015

Die Auseinandersetzung mit Industrie 4.0 ist in deutschen Industriebetrieben in den letzten 12 Monaten gereift, viele Unternehmen stehen allerdings bei der Umsetzung noch am Anfang. Anwendungsfälle drehen sich vor allem...
News weiterlesen

Warnung vor wirtschaftlichem Eigentor bei der Digitalisierung

27. November 2015

Klassische Geschäftsmodelle werden infrage gestellt, Newcomer sollen etablierte Branchengrößen schon bald in Gefahr bringen und frühere Gewinner könnten sich plötzlich zu Verlierern im Markt entwickeln.
News weiterlesen

Service Level Management für eine höhere Transparenz der Leistungsqualität

2. September 2015

Die Ansprüche der Kunden an die Transparenz und Qualität der Leistungen wächst kontinuierlich. Wie präzise die IT-Organisation darauf Antworten geben kann, entscheidet maßgeblich über die Zufriedenheit und Preisakzeptanz.
News weiterlesen

Bauplan für ein innovatives IT-Service-Reporting

1. September 2015

Sofern überhaupt ein systematisches Reporting der IT-Services in den Unternehmen besteht, ist es nach den Erkenntnissen der ITSM Group meist nicht kunden- oder servicebezogen. Außerdem unterscheiden die Reports inhaltlich nicht nach verschiedenen Verantwortlichkeiten und weisen weitere Schwächen auf. Dadurch bleiben sie in ihrer Wirkung als Instrument zur Qualitätssteuerung beschränkt.
News weiterlesen

Für IT-Sicherheit soll mehr Geld ausgegeben werden

1. September 2015

Der Umsatz mit Software und Services zur Verbesserung der IT-Sicherheit in Deutschland wird im laufenden Jahr nach Analysen des Branchenverbandes Bitkom voraussichtlich um 6,5 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro wachsen. Er legt damit stärker zu als der Gesamtmarkt für Software und IT-Services, der im Jahr 2015 in Deutschland voraussichtlich um 4 Prozent wächst...
News weiterlesen

Digitale Transformation erst mit angezogener Handbremse

1. September 2015

In der deutschen Wirtschaft sind nach einer bislang noch nicht veröffentlichten Studie des digital intelligence institute (dii) erst zögerlich wachsende Entwicklungskräfte zur notwendigen Digitalisierung der Unternehmensorganisation und Geschäftsausrichtung festzustellen.
News weiterlesen

Process Governance vereinfacht die IT-Service-Erbringung

31. August 2015

Je komplexer die Unternehmensstrukturen sind, desto schwieriger lässt sich das Prozessmanagement für die IT-Services vereinheitlichen. Dies gilt besonders für große Mittelständler und Konzerne, die oft über verschiedene Unternehmen im Firmenverbund verfügen, deren IT-Prozesse eng miteinander verzahnt sind, weil sie beispielsweise auf eine zentrale IT-Unterstützung zugreifen. Notwendig ist deshalb eine Process Governance ...
News weiterlesen

Spürbarer Mehrwert im technischen Projektmanagement

8. Juli 2015

Das IT Service Management weist vielfältige Schnittstellen zu technischen Projekten auf. Denn ganz gleich, ob innovative Infrastruktur-Veränderungen beispielsweise durch Cloud, Big Data, den Aufbau einer virtuellen Client-Architektur oder die Entwicklung eines Service-Katalogs für standardisierte Dienste vorzunehmen sind, immer entstehen auch Berührungspunkte zu den IT-Services.
News weiterlesen

IT-Controlling als Rezept gegen unangenehme Überraschungen

7. Juli 2015

Die ITSM Group hat eine Lösung für das IT-Controlling mit einem praxisbewährten Methodenset zur Messung und Steuerung der Leistungsqualität samt Wirtschaftlichkeit entwickelt. Ihr Nutzen besteht vor allem darin, dass sie eine einfache Identifikation von Leistungs- und Kostenproblemen bzw. Optimierungspotentialen ermöglicht.
News weiterlesen

Studie: Deutschland gerät bei der Digitalisierung ins Hintertreffen

7. Juli 2015

Dem Standort Deutschland droht im Rennen um die Digitalisierung das Nachsehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleisters Accenture. Demnach erreicht die deutsche Volkswirtschaft im Index zur digitalen Durchdringung (Digital Density Index) lediglich einen Wert von 51,9 von 100 möglichen Punkten und landet im Ranking der 17 untersuchten Volkswirtschaften nur ...
News weiterlesen

Wirtschaftlichkeitsoptimierung der IT-Organisation bleibt ein Dauerthema

7. Juli 2015

Die Verbesserung der wirtschaftlichen Effizienz gehört zu den Klassikern unter den strategischen Zielsetzungen der IT-Organisationen und wird auch 2015 eine große Aufmerksamkeit erlangen. Der Handlungsdruck hat sich hier gegenüber den letzten Jahren kaum verändert und wird durch die weiter sinkenden Service-Preise im freien Dienstleistungsmarkt sogar eher größer, sofern sich diese Entwicklung auf die internen ...
News weiterlesen

Warum das Business IT Alignment so schwer in Gang kommt

7. Juli 2015

„Die Aufgabe des Business IT Alignment besteht deshalb mit Blick auf das Service Management darin, das Design und die kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Services für das Business zu liefern.“ Hierfür müsse eine fortlaufende gegenseitige Abstimmung zwischen den Geschäftsbereichen und der IT hinsichtlich der strategischen Ziele, des Portfolios und der konkret zu unterstützenden Aufgaben durch entsprechende Services ...
News weiterlesen

IT-Unternehmen Vorreiter bei den Cloud-Technologien

7. Juli 2015

Die IT- und Telekommunikationsunternehmen bleiben Vorreiter bei der Nutzung von Cloud Computing in Deutschland, allerdings setzt sich die Technologie auch in anderen bedeutenden Branchen immer stärker durch.
News weiterlesen

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

7. Juli 2015

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden und steuernden Funktion einen unmittelbaren Durchgriff auf die technischen Einheiten hat.
News weiterlesen

Referenten renommierter Unternehmen auf dem 4. ITSM Best Practice Day

25. Mai 2015

Mit Referenten der Otto Group, Viessmann IT Service GmbH, dem Logistiker DHL und der Käserei Champignon auf dem Fachkongress „Focus your Perspective“ setzt die ITSM Group am 21.04.2015 in Kronberg nahe Frankfurt/M. ihre erfolgreichen Best Practice Days fort. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Fachvorträge gehören beispielsweise Themen wie die Business-Simulation zur Verbesserung der IT-Services, das ...
News weiterlesen

Cloud ruft nach Integrationskonzepten

30. März 2015

Das Service-Modell Cloud beginnt erwachsen zu werden, auch wenn viele der heute so bezeichneten Dienste vor kurzer Zeit noch ganz andere Namen getragen haben. Deshalb wirkt der Trend aktuell stärker als er schon tatsächlich ist, weil auch eine Reihe herkömmlicher Services inzwischen darunter subsummiert werden.
News weiterlesen

Goldene Regeln für den Aufbau eines Business Continuity Managements

30. März 2015

Fallen technische Systeme aus, sind im Regelfall der Produktions- und Geschäftsbetrieb des Unternehmens unmittelbar davon betroffen. Um die finanziellen, rechtlichen und reputationsmäßigen Auswirkungen solcher Probleme zu minimieren, bedarf es eines Business Continuity Managements (BCM), das die Ausfallzeiten der Geschäftsprozesse minimiert. Darunter wird ein unternehmensweiter Ansatz verstanden, mit dem die kritischen ...
News weiterlesen

Strategische Roadmap für ein qualitätsorientiertes IT Service Management

30. März 2015

Die steigenden Hochverfügbarkeitsansprüche der Geschäftsprozesse machen es für die IT-Organisationen notwendig, sich verstärkt der Qualität ihrer IT-Services zu widmen. Die ITSM Group hat mit ihrem IT-Quality-Index eine Methodik entwickelt, die der strategischen Planung und Realisierung eines qualitätsorientierten IT Service Managements dient.
News weiterlesen

Wachsender Fokus auf die IT-Servicequalität

30. März 2015

Die Bedeutung leistungsfähiger IT-Services für die Geschäftsprozesse steigt zwar nach Einschätzung von immer mehr Unternehmen, es fehlt ihnen jedoch meist noch an den notwendigen Instrumenten zur Qualitätssteuerung. Nach einer Vergleichserhebung der ITSM Group hat sich daran in den letzten sechs Jahren nur wenig geändert. Hauptsächlich fehlt es nach Auskunft der befragten IT-Manager an klaren Qualitätsdefinitionen für ...
News weiterlesen

Erfolgsstories auf dem 4. ITSM Best Practice Day

25. Februar 2015

Mit ihrem Fachkongress „Focus your Perspective“ setzt die ITSM Group am 21.04.2015 in Kronberg ihre erfolgreichen Best Practice Days fort.
News weiterlesen

Bauplan für ein innovatives IT-Service-Reporting

25. Februar 2015

Sofern überhaupt ein systematisches Reporting der IT-Services in den Unternehmen besteht, ist es nach den Erkenntnissen der ITSM Group meist nicht kunden- oder servicebezogen. Außerdem unterscheiden die Reports inhaltlich nicht nach verschiedenen Verantwortlichkeiten und weisen weitere Schwächen auf. Dadurch bleiben sie in ihrer Wirkung als Instrument zur Qualitätssteuerung beschränkt.
News weiterlesen

ITSM-Tools news

25. Februar 2015

Ohne effiziente Management-Werkzeuge ist das IT Service Management im Regelfall nicht mehr zu bewältigen, weshalb die Nutzung von ITSM-Tools zunehmend zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Allerdings ist im Markt dieser Werkzeuge inzwischen auch der Cloud-Trend angekommen, weshalb die Produktauswahl für die Unternehmen komplizierter geworden ist.
News weiterlesen

IT-Financial-Management

25. Februar 2015

Nach den Beobachtungen der ITSM Group verfügen viele IT-Organisationen noch über kein ausreichendes Financial Management. Als Konsequenz besteht keine Transparenz der Kosten pro IT-Service. Außerdem fehlt es an gesicherten Grundlagen für die Investitionsentscheidungen und es ist keine angemessene Budgetkontrolle möglich.
News weiterlesen

PRINCE2 Projektmanagement

25. Februar 2015

In großen Schritten hat sich PRINCE2 zu einer der führenden Projektmanagement-Methoden entwickelt. Diese dynamische Verbreitung zeigt sich auch daran, dass die ITSM Consulting AG allein in diesem Jahr noch mehr als 160 PRINCE2-Schulungen anbietet.
News weiterlesen

Datacenter-Inside

18. Februar 2015

In diesem Jahr beginnt die Qualitätssteuerung von IT-Services erwachsen zu werden, glauben die Berater der ITSM Group. Lesen Sie jetzt, welche Trends die Berater noch für 2015 ausmachen.
News weiterlesen

4. ITSM Best Practice Day

2. Februar 2015

Expertenveranstaltung der ITSM Group am 21. April 2015 im Schlosshotel Kronberg - Teilnehmer erhalten strategische Inspirationen mit einem hohen Praxisnutzen
News weiterlesen

ITSM-Trends 2015

2. Februar 2015

In ihren Trendaussagen zum IT Service Management 2015 erwartet die ITSM Group, dass sich die IT-Organisationen abgesehen von der Wirtschaftlichkeitsverbesserung als Dauerthema verstärkt der messbaren Qualität ihrer Services widmen sowie Integrationskonzepte für Cloud-Dienste entwickeln werden.
News weiterlesen

IT-Controlling

2. Februar 2015

Die ITSM Group hat eine Lösung für das IT-Controlling mit einem praxisbewährten Methodenset zur Messung und Steuerung der Leistungsqualität samt Wirtschaftlichkeit entwickelt. Ihr Nutzen besteht vor allem darin, dass sie eine einfache Identifikation von Leistungs- und Kostenproblemen bzw. Optimierungspotentialen ermöglicht.
News weiterlesen

ITIL und PRINCE2 miteinander kombinieren und sparen

26. Januar 2015

Mit der innovativen Schulungsidee „ITIL meets PRINCE2“ der ITSM Group werden zwei etablierte fachliche Fortbildungen zu einem praxisgerechten Seminarpaket kombiniert. Zusätzlich glänzt dieses Angebot durch einen attraktiven Vorteilspreis. Der besondere Charakter von „ITIL meets PRINCE2“ zeigt sich darin, dass den Teilnehmern in einer Woche nicht nur ITIL-Kompetenzen zur Prozessgestaltung in der IT-Organisation ...
News weiterlesen

Change Management

15. Januar 2015

Die Ursache aufwändiger und kostenintensiver Störungen in den IT-Services lassen sich oftmals auf unzureichend gemanagte Änderungen in der IT-Organisation zurückführen. Ein kostenloser Leitfaden zu diesem Thema gibt praxisgerechte Hilfestellungen.
News weiterlesen