IDC sieht wachsendes Einsatzfeld für DevOps

Agilität, Schnelligkeit und die nachhaltige Verbesserung der Kundenerfahrung sind die Mantras unserer heutigen Welt. Fast drei Viertel der großen europäischen Unternehmen haben nach einer aktuellen IDC-Studie bereits DevOps eingeführt. Als Konzept genießt DevOps demnach bereits eine große Akzeptanz.

Sie sind hier: Startseite News/Events News-Feed IDC sieht wachsendes Einsatzfeld für DevOps

28 September 2017

IDC sieht wachsendes Einsatzfeld für DevOps

Agilität, Schnelligkeit und die nachhaltige Verbesserung der Kundenerfahrung sind die Mantras unserer heutigen Welt. Fast drei Viertel der großen europäischen Unternehmen haben nach einer aktuellen IDC-Studie bereits DevOps eingeführt. Als Konzept genießt DevOps demnach bereits eine große Akzeptanz. In der Praxis der Unternehmen stehen nach den Erkenntnissen von IDC jedoch viele Firmen mit der Umsetzung vor großen Herausforderungen. Dies auch deshalb, weil DevOps zunehmend vielfältiger wird. „Damit ist es von zentraler Bedeutung für Anwender aus Mittelstand und Großunternehmen zu verstehen, wie die nächste Reifestufe erklommen und eine echte DevOps-getriebene Organisation aufgebaut werden kann“, sagt Jennifer Thomson, Research Director bei IDC.

Sie verweist darauf, dass die agile Methode nicht nur eine engere Kooperation von Development und Operations ermögliche, sondern deutlich weitere Einsatzbereiche biete. Nach Einschätzung von IDC kann DevOps auch die Zusammenarbeit mit Gruppen wie der Qualitätssicherung und dem Testing, IT-Security oder den IT-Architekten verbessern. So ist die IDC-Analystin der Auffassung, dass DevOps am besten funktioniere, wenn es über funktionale Teams hinweg integriert sei.

Navigation