IDC zu Industrie 4.0: IT braucht gleiche Augenhöhe mit den Fachbereichen

Die Auseinandersetzung mit Industrie 4.0 ist in deutschen Industriebetrieben in den letzten 12 Monaten gereift, viele Unternehmen stehen allerdings bei der Umsetzung noch am Anfang. Anwendungsfälle drehen sich vor allem...

Sie sind hier: Startseite News/Events News-Feed IDC zu Industrie 4.0: IT braucht gleiche Augenhöhe mit den Fachbereichen

27 November 2015

Die Auseinandersetzung mit Industrie 4.0 ist in deutschen Industriebetrieben in den letzten 12 Monaten gereift, viele Unternehmen stehen allerdings bei der Umsetzung noch am Anfang. Anwendungsfälle drehen sich vor allem um eine bessere Kontrolle und Transparenz und seltener um eine stärkere Kundenorientierung oder gar neue Geschäftsmöglichkeiten, hat das internationale Marktforschungsunternehmen IDC in seiner Studie „Industrie 4.0 in Deutschland 2015“ ermittelt.

Danach müssen Industriebetriebe in den nächsten zwei Jahren wichtige Herausforderungen bewältigen. Vor allem die Reduzierung von Kosten und Verbesserung von internen Prozessen brennen den Entscheidungsträgern unter den Nägeln. Für die IT bietet sich nach Ansicht von IDC die Notwendigkeit, sich somit zum Partner der Fachbereiche auf Augenhöhe zu etablieren.

Navigation