Statt digitales Lernen: Fortbildung verharrt noch im Gestern

Wissen ist im beruflichen Alltag die entscheidende Währung geworden, weshalb der fachlichen und weiteren Fortbildung der Mitarbeiter eine große Bedeutung zukommt. Dabei spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle, doch in den Schulungskonzepten der Unternehmen ist dies noch nicht angekommen.

Sie sind hier: Startseite News/Events News-Feed Statt digitales Lernen: Fortbildung verharrt noch im Gestern

30 Juni 2016

Wissen ist im beruflichen Alltag die entscheidende Währung geworden, weshalb der fachlichen und weiteren Fortbildung der Mitarbeiter eine große Bedeutung zukommt. Dabei spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle, doch in den Schulungskonzepten der Unternehmen ist dies noch nicht angekommen. Nur zögerlich werden Online-Angebote im Markt genutzt und intern für fachliche Trainings eingesetzt. Doch nicht nur die nachwachsende Generation ist es gewohnt, ganz natürlich alle Möglichkeiten des Internets und Web 2.0 im Berufsleben auszuschöpfen.

Der entscheidende Unternehmensnutzen: Anders als bei den herkömmlichen Präsenzschulungen, die durch ihre fest definierten Termine zur Unterbrechung von Arbeitsprozessen führen, kann der Mitarbeiter bei Online-Trainings selbst entscheiden, wann und in welchem Umfang er sich den betreffenden Schulungsinhalten widmen will. Der Benutzer von Online-Schulungssystemen ist aber nicht nur frei in der Wahl der Zeit, des Ortes und der Inhalte, sondern er kann sie sogar mobil nutzen.

Damit wird der fachliche Wissenstransfer individualisiert, was sich infolge der Flexibilitäts- und Komfortvorteile positiv auf die Produktivität der Mitarbeiter und deren Lernbereitschaft auswirkt. Außerdem werden gegenüber der Classroom-Methode personelle Schulungsressourcen eingespart. Stattdessen ist als erforderliche technische Infrastruktur ein digitales Schulungssystem notwendig, das jedoch nicht inhouse implementiert werden muss, sondern als Cloud-Service genutzt werden kann.

Fragen Sie uns nach weiteren Ideen für moderne Online-Schulungen:

Bastian Lausch
Koordinator Online Academy

 

Email: bastian.lausch@itsmgroup.com

 

Navigation